TextGrid: Digital edieren – forschen – archivieren

Laboratory

Open-Source-Werkzeuge und -Services unterstützen GeisteswissenschaftlerInnen im gesamten Forschungsprozess – insbesondere beim Erstellen digitaler Editionen.

Repository

Im Langzeitarchiv für Forschungsdaten können vielfältige digitale Materialien – u.a. XML/TEI-kodierte Texte, Bilder und Datenbanken – sicher gespeichert, publiziert und durchsucht werden.

Community / Dokumentation

Online-Hilfen, Text- und Videotutorials, ein Nutzerforum, Mailinglisten, Bug Tracker und Source Code ermöglichen einen schnellen Einstieg in die Arbeit mit TextGrid.

DHd-Blog
Digital Humanities im deutschsprachigen Raum
DH-Professur in Göttingen
21. August 2014 Stellenanzeigen
An der Fakultät für Mathematik und Informatik der Georg-August-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur für Digital Humanities (W3) zu besetzen. Die Stelle ist Teil der Universitätsstrategie eine eResearch Alliance am...
Bundeskabinett beschließt Digitale Agenda 2014-2017
20. August 2014 Forschungsförderung
Die Bundesregierung hat heute ihre Digitale Agenda für die Jahre 2014 bis 2017 verabschiedet, die unter dem schönen Motto “Die Chancen der Digitalisierung nutzen” steht. Was uns besonders freut: auf Platz eins der identifizierten...
DARIAH-EU – jetzt EU-Rechtsform
18. August 2014 Forschungsinfrastruktur
Seit letztem Freitag, 15. August 2014, ist es amtlich: DARIAH-EU hat jetzt eine eigene Rechtsform, das DARIAH-ERIC (European Research Infrastructure Consortium). Die Europäische Kommission hat der Gründung der Digitalen Forschungsinfrastruktur...

DHd-Kanal auf YouTube

In unserem DHd-Kanal auf YouTube finden Sie zahlreiche Video-Tutorials zu TextGrid, Kurzfilme und "Erklärclips" zu verschiedenen Themen der Digital Humanities.