TextGrid: Digital edieren – forschen – archivieren

Laboratory

Open-Source-Werkzeuge und -Services unterstützen GeisteswissenschaftlerInnen im gesamten Forschungsprozess – insbesondere beim Erstellen digitaler Editionen.

Repository

Im Langzeitarchiv für Forschungsdaten können vielfältige digitale Materialien – u.a. XML/TEI-kodierte Texte, Bilder und Datenbanken – sicher gespeichert, publiziert und durchsucht werden.

Community / Dokumentation

Online-Hilfen, Text- und Videotutorials, ein Nutzerforum, Mailinglisten, Bug Tracker und Source Code ermöglichen einen schnellen Einstieg in die Arbeit mit TextGrid.

DHd-Blog
Digital Humanities im deutschsprachigen Raum
Einladung zum 10. Berliner DH-Rundgang am 29. Juni 2015
26. Juni 2015 Community
Gastgeber des 10. Berliner DH-Rundgangs ist am 29. Juni 2015 das Institut für Informatik der Freien Universität Berlin. Die AG Netzbasierte Informationssysteme und das Human-Centered Computing (HCC) Lab stellen ihre Arbeit und Kooperationen vor...
Berliner DH-Preis erstmalig verliehen
22. Juni 2015 Community
In diesem Jahr wurde erstmalig der Berliner Digital Humanities Preis durch den Interdisziplinären Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (if|DH|b) verliehen. Mit dem Berliner DH-Preis werden innovative und für die Fachforschung...
Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich...
18. Juni 2015 Stellenanzeigen
Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) sucht für die Initiative TELOTA  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter mit Erfahrungen in den Digital Humanities...

DHd-Kanal auf YouTube

In unserem DHd-Kanal auf YouTube finden Sie zahlreiche Video-Tutorials zu TextGrid, Kurzfilme und "Erklärclips" zu verschiedenen Themen der Digital Humanities.